Die Opernballdemo 2017 in Bildern

2017 erlebte die legendäre Opernballdemo in Wien eine Neuauflage. Eine Bildreportage

Rund 400 Menschen demonstrieren 2017 gegen den Wiener Opernball. Die Demo begann im Wiener ArbeiterInnenbezirk Rudolfsheim-Fünfhaus und zog von dort über die Mariahilfer Straße Richtung Ringstraße und Oper. Die Abschlusskundgebung wurde schließlich am Platz der Menschenrechte beim Museumsquartier abgehalten.

Im Gegensatz zur Blütezeit der Demo von 1988-1991 verlief die Demo ohne Zwischenfälle. Allerdings nahm die Polizei einige Bengalen zum Anlaß, Strafen anzukündigen. Das reiht sich ein in eine Reihe von Versuchen in jüngerer Zeit, Demos und DemoanmelderInnen zu krimininalisieren. Mehr dazu habe ich hier geschrieben.

Meine ausführlichen Bericht zur Opernballddemo könnt ihr auf Vice.com nachlesen. Alles zur Geschichte dieser legendären Demo findet ihr in meinem Artikel auf FM4.

Die Bildqualität ist nicht bei allen Bildern gleich gut. Das liegt an der Ausrüstung, ich bräuchte eine bessere Kamera. Ihr könnt mir dabei helfen:

Flattr this!

Kommentar hinterlassen zu "Die Opernballdemo 2017 in Bildern"

Hinterlasse einen Kommentar