Die Christopher Street in New York – Symbol der weltweiten LGBTIQ+-Community

dav

Ein Besuch in der Christopher Street in New York. Es ist ein symbolischer Ort mit zentraler Bedeutung für alle Lesben, Schwulen, Bisexuellen und Transgender-Personen.

Der Christopher Street Day (CSD) gilt heute als der internationale Feiertag von Lesben, Schwulen, Bisexuellen und Transgender-Personen. In vielen Ländern der Welt werden, zumeist im Frühjahr, aus diesem Anlass CSD- oder auch Regenbogen-Paraden gefeiert. Menschen gehen auf die Straße, zeigen ihr Leben und ihre Liebe.

Doch am Anfang dieser Paraden standen wochenlange Straßenkämpfe im New Yorker Stadtviertel Greenwich Village. Es ist ein Viertel, wo sich Ende der 1960er Jahre viele Schwule trafen, immer wieder gestört von brutaler Repression der Polizei. Am 28. Juni 1969 zündete eine Polizei-Razzia in der Bar Stonewall Inn in der Christopher Street dann allerdings den Funden zum Widerstand. Große Straßenunruhen dauerten über mehrere Tage an und trugen wesentlich dazu bei, das Bewusstsein der Community zu heben.

„Wir müssen jeden Millimeter erkämpfen“

Heute kann der CSD in vielen Tagen der Welt mit Paraden als Feiertag gefeiert werden. In anderen Ländern allerdings werden Menschen aufgrund ihrer Sexualität bis heute unterdrückt und mit dem Tode bedroht. Erst 2019 hat etwa das Sultanat Brunei die Strafe für Homosexualität nochmals verschärft, diese kann nun mit der Todesstrafe durch Steinigung geahndet werden.

In Europa gibt es vor allem im Osten des Kontinents immer wieder brutale Angriffe auf die CSD-Paraden. In vielen osteuropäischen Ländern, etwa in Russland, gibt es auch Sondergesetze gegen die LGBTIQ+-Community.

Doch entsprechende Sondergesetze wurden auch in Österreich erst im Laufe der vergangenen Jahre und durch entsprechende Klagen abgeschafft. Die Ehe für Schwule und Lesben ist etwa erst seit 1. Jänner 2019 erlaubt. Und die alltäglichen Diskriminierungen dauern auch in Österreich bis heute an. Genügend Gründe also, weiter im Gedenken an den Aufstand in der Christopher Street und für gleiche Rechte auf die Straße zu gehen!

Flattr this!

Warning: sprintf(): Too few arguments in /home/.sites/142/site7221760/web/wp-content/themes/mh-newsdesk-lite/comments.php on line 39

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.