Black-Lives-Matter-Proteste starten jetzt in ganz Österreich

Demonstrationen in Graz, Linz, Salzburg, Innsbruck und Bregenz. Und auch in Wien sind neue Demos angekündigt.

Die Black-Lives-Matter-Proteste haben Österreich erreicht. Am Donnerstag waren in Wien bereits mindestens 50.000 Menschen auf der Straße. Den Bericht mit zahlreichen Bildern könnt ihr hier lesen. Und nun geht es Schlag auf Schlag weiter. Bereits am Freitag wird in Wien erneut demonstriert.

„Black Lives Matter Vienna“ ruft am Freitag zu einer Kundgebung vor der US-Botschaft in der Wiener Boltzmanngasse auf. Dort sollen unter anderem KünstlerInnen wie Zion Flex, Thiaego Rosa, Tonica Hunter und Ayo the Artist sowie AktivistInnen wie Faris Cucu, Imoan Kinshasa und Topoke auftreten. Diese Kundgebung soll um 17 Uhr starten.

Zehntausende beim BlackLivesMatter-Protest in Wien

Laut den OrganisatorInnen wird die Initiative „von Schwarzen Aktivistinnen angeführt, unterstützt von Allies und anderen Communities“. Auf der Demo sollen ausschließlich schwarze Menschen eine Bühne bekommen, „um über den täglichen Rassismus, Racial Profiling und Polizeigewalt in Österreich zu sprechen oder zu performen“, so die AktivistInnen.

Am Samstag starten dann auch in anderen Städten zahlreiche Demonstrationen. Die erste Demo des Tages soll in Innsbruck beginnen. Um 14 Uhr geht es am Landhausplatz los. „NEIN zu Rassismus! Gemeinsam sind wir STARK!“, heißt es im Aufruf zur Demo.

In Graz startet die Demo am Samstag um 17 Uhr am Mariahilferplatz. Im Aufruf der AktivistInnen heißt es: „Durch Abwarten und Hoffen wird sich jedoch nichts daran ändern. Die Massenproteste in den USA zeigen, dass man sich die eigenen Rechte wieder und wieder erkämpfen muss. Jetzt liegt es an uns, Solidarität mit ihnen und allen Opfern von rassistischer Gewalt zu zeigen.“

In Linz wird am Samstag um 17 Uhr am Hauptplatz demonstriert. Der Aufruf wurde von Blacklivesmatter_Linz gestartet. Die OrganisatorInnen ersuchen, in schwarzer Kleidung zu erscheinen.

In Salzburg starten die Proteste ebenfalls am Samstag um 17 Uhr am Mirabellplatz. Die OrganisatorInnen ersuchen um schwarze Shirts ohne auffällige Aufdrucke bzw. Markenlogos.

Schwarze Menschen sind auch in Österreich von Polizisten getötet worden

Auch in Bregenz gehen AktivistInnen auf die Straße. Hier geht es am Samstag um 17 Uhr am Kornmarktplatz los. „Es wird Zeit, aufzustehen. Es wird Zeit, sich zu solidarisieren“, schreiben die AktivistInnen im Aufruf zur Demo.

Die Black Lives Matter Bewegung hat Österreich erreicht. Und es ist nicht nur eine Solidaritätsbewegung mit den USA: Auch in Österreich sind schwarze Menschen und Menschen mit Migrationshintergrund laufend von Polizeiübergriffen betroffen. Auch in Österreich wurden bereits schwarze Menschen von Polizisten getötet.

Sagen wir ihre Namen:

Ahmed F.
Marcus Omofuma
Richard Ibekwe
Johnson Okpara
Cheibani Wague
Edwin Ndupu
Yankuba Ceesay
Essa Touray

Nun gehen zehntausende Menschen in ganz Österreich auf die Straßen. Es ist höchste Zeit.

Dieser Bericht wird laufend ergänzt.

_____________________

Ich hätte eine Bitte an Dich!

Die Artikel auf dieser Seite sind ohne Paywall für alle Menschen frei lesbar – und es wird hier auch niemals eine Paywall geben. Alle Menschen sollen die Inhalte auf dieser Seite lesen können, egal, wieviel Geld sie haben. Damit das möglich bleibt, brauche ich Deine Hilfe!

Wenn Du meine Projekte gut findest, wenn Dir diese Arbeit etwas wert ist – dann bitte ich Dich um Deine Unterstützung! Besonders freue ich mich, wenn Du meine Arbeit monatlich unterstützen möchtest. Nur so kann ich planen und diese Arbeit professionell fortsetzen!

Schon ab 5 Euro im Monat kannst Du einen wichtigen Beitrag leisten – Damit noch mehr Menschen Journalismus mit Meinung und Haltung lesen können.

• Spendenkonto – monatlich/einmalig:

IBAN: AT64 1420 0200 1026 2551
BIC: EASYATW1
Easy Bank, 1100 Wien
Kontoinhaber: Michael Bonvalot
(Schreib mir doch Deine Mailadresse als Verwendungszweck dazu!)

• Kreditkarte und Paypal – monatlich/einmalig:


• Steady – monatlich: Klick hier für Steady!

• Patreon – monatlich: Klick hier für Patreon!

Vielen Dank für Deine Unterstützung!

 

 

 

 

 

Warning: sprintf(): Too few arguments in /home/.sites/142/site7221760/web/bonvalot.at/wp-content/themes/mh-newsdesk-lite/comments.php on line 39

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.