Das sind die Termine für den 1. Mai 2020

Frauen protestieren am 8. März 2020 am Wiener Karslpatz. Bild: Michael Bonvalot

Am 1. Mai 2020 werden in mehreren Städten Österreichs Menschen auf die Straße gehen. Hier findet ihr alle Treffpunkte und Termine.

Der 1. Mai ist der traditionelle Kampftag der ArbeiterInnenbewegung. Trotz Corona-Krise werden in Österreich auch 2020 in einer Reihe von Städten Demonstrationen stattfinden. Bei allen Demos wird dazu aufgerufen, Masken zu tragen und den notwendigen Sicherheitsabstand einzuhalten.

Wien

10h, Lichtenfelsgasse 2/Rathaus: Auch in der Corona-Krise sozial aber nicht blöd
VeranstalterInnen: Wir sind sozial aber nicht blöd. Hier geht es zum Facebook-Event.

11h, Oper: Es bleibt dabei: Heraus zum 1. Mai
VeranstalterInnen: Revolutionäre 1. Mai Plattform 2020. Hier geht es zu einem Facebook-Aufruf.

12h, Praterstern: Mayday 2020
VeranstalterInnen: Mayday Wien, ÖH der Akademie der bildenden Künste u.a. Hier geht es zum Facebook-Event. Demo geht zum Rathausplatz.

13.30h Rathausplatz: Für Solidarität – Gegen Ausgrenzung und Ausbeutung
VeranstalterInnen: Links. Hier geht es zum Facebook-Event.

14h, Campus der Uni Wien: In Gedenken an Marcus Omofuma – Es war Mord
VeranstalterInnen: ÖH Uni Wien. Hier geht es zum Facebook-Event. Demo geht zum Rathausplatz.

15h, Ringstraße zwischen Uni und Parlament: Fahrraddemo: Solidarität statt „neue“ Normalität
VeranstalterInnen: Plattform Radikale Linke und Autonome Antifa Wien. Hier geht es zum Facebook-Event.

16h, Ballhausplatz: 2-Meter-Abstand für Kunst & Kultur
VeranstalterInnen: Kunst und Kultur von allen, Primavera Festival, Zwidemu. Hier geht es zum Facebook-Event.

Für Demonstrationen am 1. Mai in Wien hat die Landespolizeidirektion Wien eine Verordnung erlassen, wonach um jede Versammlung ein Schutzbereich von 20 Metern gilt. Die Wiener Polizei geht also offenbar von der grundlegenden Rechtmäßigkeit von Versammlungen am 1. Mai aus.

Graz

14h, Hauptplatz: Solidarität statt neue Normalität
VeranstalterInnen: System Change, Not Climate Change, FxStreik Graz, Alternativreferat ÖH Uni Graz, Funke, Interventionistische Linke Graz, MIAU. Hier geht es zum Facebook-Event.

Nicht-Untersagung der Demo durch die Behörden laut VeranstalterInnen bereits zugesagt.

Innsbruck

11h, Landhausplatz: Für eine Gesellschaft ohne Ausgrenzung und Ausbeutung
VeranstalterInnen: Plattform 1. Mai. Hier geht es zum Facebook-Event.

Fehlt noch eine Demo? Schick mir eine Nachricht!

_____________________

Ich hätte eine Bitte an Dich!

Die Artikel auf dieser Seite sind ohne Paywall für alle Menschen frei lesbar – und es wird hier auch niemals eine Paywall geben. Alle Menschen sollen die Inhalte auf dieser Seite lesen können, egal, wieviel Geld sie haben. Damit das möglich bleibt, brauche ich Deine Hilfe!

Wenn Du meine Projekte gut findest, wenn Dir diese Arbeit etwas wert ist – dann bitte ich Dich um Deine Unterstützung! Besonders freue ich mich, wenn Du meine Arbeit monatlich unterstützen möchtest. Nur so kann ich planen und diese Arbeit professionell fortsetzen!

Schon ab 5 Euro im Monat kannst Du einen wichtigen Beitrag leisten – Damit noch mehr Menschen Journalismus mit Meinung und Haltung lesen können.

• Spendenkonto – monatlich/einmalig:

IBAN: AT64 1420 0200 1026 2551
BIC: EASYATW1
Easy Bank, 1100 Wien
Kontoinhaber: Michael Bonvalot
(Schreib mir gern Deine Mailadresse als Verwendungszweck dazu!)

• Kreditkarte und Paypal – monatlich/einmalig:


• Steady – monatlich: Klick hier für Steady!

• Patreon – monatlich: Klick hier für Patreon!

Vielen Dank für Deine Unterstützung!

 

Flattr this!

Warning: sprintf(): Too few arguments in /home/.sites/142/site7221760/web/wp-content/themes/mh-newsdesk-lite/comments.php on line 39

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.